5. Nachwuchstagung
der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung (ADLAF) 2017

Am 23. und 24. Juni 2017 fand im GIGA Berlin-Büro die 5. Interdisziplinäre ADLAF-Nachwuchstagung statt, unterstützt durch das Ibero-Amerikanische Institut PK.
Insgesamt 26 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchs-wissenschaftler trugen in 7 thematischen Panels ihre Master- und Promotionsforschungsprojekte vor, die anschließend von Expertinnen und Experten der ADLAF kommentiert wurden.


Foto: Dr. Sarah Albiez-Wieck.

Panel „Literatur und Erinnerung“.


Der interdisziplinäre Charakter der ADLAF zeigte sich insbesondere am Freitagabend zum Round Table: Romy Köhler, Sprecherin der ADLAF-Nachwuchsgruppe im Vorstand der ADLAF, moderierte die Diskussionsrunde zum Thema „Fußball und soziale Ungleichheit“, in der soziologische, anthropologische, historische, medientheoretische und ökonomische Aspekte in ihren Verflechtungen erörtert wurden. Der Round Table verstand sich als Auftaktveranstaltung für die kommende ADLAF-Tagung 2018 zum Thema „Fußball und Gesellschaft“, die in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert wird.

Einen herzlichen Dank an Romy Köhler und Franziska Barth (Sprecherinnen der Nachwuchsgruppe der ADLAF) für die Organisation der Tagung und an alle Referentinnen und Referenten sowie Expertinnen und Experten der ADLAF für die interessanten Beiträge!




Foto: Dr. Sarah Albiez-Wieck.

Orsolya Zilahy, MA-Studentin am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Prof. Dr. Thomas Fischer, Lehrstuhlinhaber Geschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und Vorstandsvorsitzender der ADLAF, Julia Haß, Doktorandin der Sozial- und Kulturanthropologie an der FU Berlin und Stipendiatin des Internationalen Graduiertenkollegs „Entre Espacios“, Romy Köhler, Doktorandin der Ethnologie unter besonderer Berücksichtigung der Altamerikanistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Sprecherin der Nachwuchswissenschaftler*innen im Vorstand der ADLAF und Anne Burkhardt, Dr. phil. der Film- und Theaterwissenschaften


Programm der Nachwuchstagung als PDF:

ADLAF-Nachwuchstagung