2. ADLAF-Nachwuchtagung, Passau 2011

26. – 27.05.2011

Akademie für Politische Bildung, Tutzing

Die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerika-Forschung (ADLAF) veranstaltete zusammen mit der Professur für European Studies der Universität Passau am 26. und 27. Mai 2011 an der Akademie für Politische Bildung Tutzing ihre zweite Tagung für Nachwuchswissenschaftler/-innen.

Die Tagung richtete sich an DoktorandInnen aus allen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit Lateinamerika befassen. Ziel der Tagung war die Förderung des wissenschaftlichen Dialogs unter NachwuchswissenschaftlerInnen untereinander und mit VertreterInnen der Fachdisziplinen, sowie ein Forum zu bieten, Forschungsprojekte interdisziplinär vorzustellen und zu diskutieren. Darüber stelle die Tagung einen weiteren wichtigen Schritt zur Intensivierung der Nachwuchsarbeit der ADLAF dar.

Insgesamt stellten 33 NachwuchswissenschaftlerInnen aus verschiedenen interdisziplinären Bereichen ihre Forschungsprojekte zur Diskussion und wurden dabei von erfahrenen ForscherInnen beraten. Das Programm der Tagung kann hier eingesehen werden.